Widerrufsbelehrung und -formular

Der Kunde kann von seinem Vertrag zurücktreten, bis zu dem Zeitpunkt, an dem eine dem Auftrag zugeordnete Auftragbestätigung durch den Schumacher-Verlag an den Kunden gesendet wird. Hierbei gilt der Zeitpunkt des Versendens der Auftragbestätigung per Email durch den Schumacher-Verlag. Stornierungen/Rücktritte vom Auftrag, die nach diesem Zeitpunkt gewünscht werden können durch den Schumacher-Verlag ermöglicht werden, entstandene Leistungen und Kosten werden dem Auftraggeber/Kunden in Rechnung gestellt.

Muster-Widerrufsformular herunterladen